In unterschiedlichen Netzwerkumgebungen arbeiten

Mit dem MxManagementCenter können Sie auf Kameras von verschiedenen Orten aus zugreifen. So können Sie z. B. die Kameras zuhause über das lokale Netzwerk (LAN) und von unterwegs mit einem vorher eingerichteten DynDNS-Zugang über das Internet überwachen.

Siehe auch: Netzwerkumgebungen


Umgebung auswählen

Wenn Sie von einem anderen Ort (anderes Netzwerk) auf die Kameras zugreifen möchten, wählen Sie die entsprechende vorher angelegte Umgebung aus. Das Umschalten auf eine andere Umgebung bewirkt, dass die Netzwerk-Adressdaten zu den Kameras automatisch mit umgeschaltet werden.

  1. Rechtsklicken Sie dazu in der Kopfzeile auf . Der Dialog Projekte und Netzwerkumgebungen wird geöffnet.
  2. Klicken Sie auf Umgebung.
  3. Wählen Sie die gewünschte Umgebung aus.

Bandbreite temporär anpassen

Durch Zuordnung der entsprechenden Bandbreite bestimmen Sie, wie in verschiedenen Umgebungen mit unterschiedlicher Verbindungsgeschwindigkeit die Bilder von den Kameras abgeholt und als Livebilder angezeigt bzw. zur Recherche bereitgestellt werden. Somit können Sie mit der Wahl der Bandbreite die Bildqualität bestimmen. Die Bandbreiteneinstellung kann temporär überschrieben werden, ohne dass die Kameraeinstellung damit geändert wird.

  1. Klicken Sie dazu in der Kopfzeile auf . Der Dialog Bandbreitenmodus wird geöffnet.
  2. Wählen Sie die gewünschte Einstellung aus:
Copyright © 2018 MOBOTIX AG. Alle Rechte vorbehalten.