Grundinstallation: Überblick

Das Kapitel Einrichten beschreibt die Schritte, die erforderlich sind, um ein System einzurichten. Für eine Grundinstallation sind jedoch nicht alle aufgezeigten Schritte zwingend. Die folgende Auflistung gibt einen Überblick über die wichtigsten Schritte einer Grundinstallation.

Schritte Erläuterung
Kameras einbinden Beim ersten Start des MxMC öffnet sich der Willkommensassistent und beginnt automatisch mit der Suche nach Kameras. Kameras, die sich im lokalen Netz befinden, werden automatisch erkannt und aufgelistet (siehe Kameras mit dem Willkommensassistenten einbinden).
Kameras können auch in der Geräteleiste hinzugefügt werden. Kameras, die sich im lokalen Netz befinden, werden auch hier automatisch erkannt und aufgelistet. Kameras, die sich außerhalb des lokalen Netzwerks befinden, werden manuell hinzugefügt.
Kameragruppen anlegen Legen Sie die Kameragruppen an, in denen Sie Ihre Kameras zusammenfassen möchten. Durch das Organisieren in Gruppen sind ganze Überwachungsbereiche immer auf einen Blick erkennbar.
Kameras einer Gruppe hinzufügen Ordnen Sie die Kameras den gewünschten Gruppen zu.
Layout der Gruppenansichten festlegen Legen Sie das Layout für die Grid-Ansicht und für die Grafik-Ansicht fest.
Benutzer anlegen Nachdem Sie die Kameras hinzugefügt und in Gruppen organisiert haben, legen Sie die Benutzer und ggf. weitere Administratoren an und richten deren Zugriffsberechtigungen ein.
Lizenzen aktivieren Branchenspezifische Lösungen und Spezialfunktionen, wie z. B. die Integration von Kassensystemen, sind lizenzpflichtig. Damit sie genutzt werden können, müssen die erworbenen Lizenzen aktiviert werden.
Kamera-Grundeinstellungen konfigurieren Stellen Sie sicher, dass die Haupt-Scharfschaltung aktiviert ist. Synchronisieren Sie die Zeit, schalten Sie die Aufzeichnung scharf und legen Sie ggf. ein Aufzeichnungsziel fest.
Systemsicherheit überprüfen Nach der Grundkonfiguration des Systems können Sie dessen Sicherheit überprüfen.
Einstellungen sichern Abschließend sollten Sie Ihre Einstellungen sichern. Die Einstellungen können Sie lokal als Projektdatei sichern (siehe auch Projekt sichern). Mit der Funktion Geräte-Backup können die Einstellungen systemweit gesichert werden.
Copyright © 2019 MOBOTIX AG. Alle Rechte vorbehalten.