Systemeinstellungen sichern

Wenn das System soweit eingerichtet ist, dass alle Kameras hinzugefügt, die Kameras in Gruppen organisiert, die Benutzer angelegt und deren Zugriffsberechtigungen eingerichtet sind und die Systemsicherheit überprüft wurde, sollten Sie die Einstellungen als Projekt sichern. Dabei wird alles gesichert, außer Einstellungen, die nur für die lokale Installation relevant sind, wie z. B. der RemoteControl Port.
Gesicherte Systemeinstellungen können per E-Mail direkt aus der Anwendung anderen Personen zur Verfügung gestellt werden. Weiterhin können Sie bestimmen, ob die jeweiligen Kamera-Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) verschlüsselt in der Projektdatei gespeichert werden, sodass beim Öffnen des Projekts in MxMC die Zugangsdaten automatisch eingesetzt werden. Wenn die Zugangsdaten nicht mitgeliefert werden, müssen Benutzername und Passwort zu jeder Kamera manuell eingegeben werden.
Des Weiteren können Sie eine tabellarische Übersicht aller Kameras und Kameragruppen schnell aus MxMC exportieren und auf dem üblichem Weg sichern. In der Tabelle werden die Kameras mit ihren IP-Adressen und die Kameragruppen mit den zugeordneten Kameras aufgelistet.


Projekte sichern

  1. Klicken Sie in der Kopfzeile auf . Der Dialog Projekte und Netzwerkumgebungen wird geöffnet.
    Programmaufruf: Projekte und Netzwerkumgebungen
  2. Klicken Sie auf Speichern unter und vervollständigen Sie den Dialog.

Projekte per E-Mail bereitstellen

Voraussetzung hierfür ist, dass ein Mail-Client installiert und konfiguriert wurde. Klicken Sie in der Kopfzeile auf Projekte und Umgebungen und dann auf E-Mail an . Damit wird eine Projektdatei generiert, welche dem Mailprogramm innerhalb einer neuen E-Mail als Anhang übergeben wird.


MXU-Datei exportieren

Mithilfe einer Liste im MXU-Format können Sie in MxMC schnell eine große Anzahl von Kameras, Kameragruppen, Geräte und Aufzeichnungen/Clips hinzufügen. Um eine MXU-Datei basierend auf den aktuellen Projektdaten zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in der Menüzeile Datei > MXU exportieren....
  2. Klicken Sie auf Sichern. Die Tabelle wird als MXU-Datei gespeichert.
Copyright © 2019 MOBOTIX AG. Alle Rechte vorbehalten.