Im Grid-Playback suchen und wiedergeben

Wenn eine Kamera ein Ereignis registriert und Sie wissen möchten, ob und was andere Kameras dieser Kameragruppe zu diesem Zeitpunkt aufgezeichnet haben, können Sie im Grid-Playback die Aufzeichnungen mehrerer Kameras zeitsynchron betrachten.
Die Kamera im Fokusfenster ist die führende Kamera. Wenn Sie also die Aufzeichnungen dieser Kamera nach Ereignissen oder Vorfällen zu bestimmten Zeitpunkten durchsuchen oder gefundene Aufzeichnungen abspielen, passen sich die anderen Kameras an, sobald die Wiedergabe pausiert wird. Dabei werden immer die Ereignisbilder angezeigt, die der ausgehenden Zeit am nächsten liegen. Weicht die Zeit von der Ausgangszeit ab, wird die Zeitdifferenz im jeweiligen Zeitstempel unterhalb der Ereignisbilder angezeigt.


  1. Zum Öffnen des Grid-Playback Rechtsklicken Sie auf die Navigationstaste und wählen Sie Grid-Playback aus.
  2. Ziehen Sie die gewünschte Kameragruppe per Drag&Drop aus der Gruppenleiste.
  3. Stellen Sie mit dem Zeitstempel im Fokusfenster (1) oder mit dem Kalender-Regler (2) die Zeit ein.
  4. Alle Kameras springen zu dem Ereignisbild, welches am nächsten zur gesetzten Zeit liegt. Der Zeitstempel unterhalb jeden Kamerabildes gibt das entsprechende Datum und die Uhrzeit an. Rechts ist die Differenz zur Referenzzeit.

Tipp: Das Grid-Playback kann auch aufgerufen werden, indem eine Gruppe auf die Playback-Ansicht gezogen wird. Die ursprüngliche Kamera wird dann im Fokusfenster angezeigt.

Copyright © 2019 MOBOTIX AG. Alle Rechte vorbehalten.